Zum Inhalt springen

Blog
Über uns
FAQ Kontakt
berufshaftpflicht medizinstudent
9,52 € / Jahr
zurück zur Startseite

Berufs- und Privathaftpflichtversicherung für Medizinstudierende oder angehende Ärztinnen und Ärzte im praktischen Jahr

  • Berufshaftpflichtversicherung für Medizinstudenten mit 10 Mio. € Deckungssumme

  • Private Haftpflichtversicherung mit 50 Mio. € Deckungssumme

  • Versicherungsschutz weltweit

Berufshaftpflichtversicherung und Privathaftpflichtversicherung für Medizinstudentinnen und Medizinstudenten oder angehende Ärztinnen und Ärzte im praktischen Jahr

Es gibt Risiken, die einfach zu hoch sind, um sie selbst tragen zu können. Funk EXPERTS bietet Ihnen mit der Berufshaftpflichtversicherung für Medizinstudentinnen und Medizinstudenten oder angehende Ärztinnen und Ärzte im praktischen Jahr genau den Schutz, den Sie benötigen. Funk ist seit Jahrzehnten Partner vieler Ärzt*innen, ärztlicher Berufsverbände, Kliniken sowie Einrichtungen und Unternehmen der Sozialwirtschaft.

Medizinstudent*innen

9,52 € / Jahr
  • 10 Mio. € Deckungssumme für Personen-, Sach- und Vermögensschäden (Berufshaftpflichtversicherung)

  • weltweiter Versicherungsschutz

  • professionelles Schadenmanagement durch erfahrene Jurist*innen

  • 50 Mio. € Deckungssumme (Privathaftpflichtversicherung)

Das vollständige Bedingungswerk finden Sie hier:

Bedingungswerk herunterladen

Was ist versichert?

Berufs- und Privathaftpflicht als Medizinstudent*in oder angehende Ärztin und Arzt im praktischen Jahr

  • gelegentliche außerdienstliche Tätigkeiten, z. B. Erste-Hilfe-Leistungen; Freundschaftsdienste im Bekanntenkreis, Praxisvertretungen, Klammerhalter

  • Weltweiter Schutz

  • Erweiterter Straf-Rechtsschutz

  • 10 Mio. € Deckungssumme pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden

Jetzt absichern gegen vielfältige Risiken

Die Berufshaftpflicht und Privathaftpflicht für Medizinstudentinnen und Medizinstudenten schützt bei diesen Schäden:

Personenschäden

 

zum Beispiel:

  • Medikamentenfehlverordnung

  • Fehldiagnose

Sachschäden

 

zum Beispiel:

  • Brillenschäden

  • Mietsachschäden an Gebäuden/Räumen

Sonstiges

 
  • Praktisches Jahr im Ausland

  • Beratung im Freundeskreis

Das ist Maximilian.

Alter:  25 JahreWohnort:  HannoverFamilienstand:   ledig, in einer BeziehungHobbys:  Rennradfahren, Rudern, Kochen

Aber alle nennen ihn Max. Für seine Hobbys bleibt wenig Zeit. Denn in einem halben Jahr startet sein PJ und er benötigt hierfür noch eine Haftpflichtversicherung. Damit wird es für ihn als Medizinstudent spätestens Zeit, sich um das Thema Berufshaftpflicht zu kümmern. Aktuell weiß er noch wenig darüber und hat nur schon einmal etwas von einer Haftpflichtversicherung im PJ und als Medizinstudent gehört. Zudem weiß er, dass er nur das abschließen will, was er wirklich braucht. Themen wie Altersvorsorge interessieren ihn im Moment noch nicht.

Die Funk EXPERTS Empfehlung


Mit der kombinierten Berufshaftpflicht und Privathaftpflicht für Medizinstudentinnen und Medizinstudenten für nur 9,52 € jährlich muss Max sich um seine Haftung keine Sorgen mehr machen. Seine Eltern haben zwar eine Privathaftpflichtversicherung, aber schon als angehender Mediziner im Studium, spätestens mit Start ins PJ, ist eine eigene Haftpflichtversicherung zu empfehlen. Alle Mediziner*innen sind bei ihrer ärztlichen Tätigkeit erheblichen Haftpflichtrisiken und deren Folgen ausgesetzt. So können sie von geschädigten Patient*innen auf Schadenersatz und Schmerzensgeld in Anspruch genommen werden.

In Zusammenarbeit mit

Fragen und Antworten

Wir sind die Funk EXPERTS


Erfahren Sie mehr über uns und wie wir die besten Versicherungslösungen für Sie entwickeln.

Über uns

Finden Sie uns auch hier:

Funk

Wir sind telefonisch für Sie unter + 49 40 35914 0 und per E-Mail über welcome@funk-experts.de erreichbar.

  • Start
  • Blog
  • Über uns
  • FAQ
  • Kontakt
ISO-zertifiziertFunk Logo

Zertifizierte Qualität

Funk erfüllt die Anforderungen für Qualitätsmanagement und Informationssicherheit nach ISO 9001 und ISO 27001.